Pfarrei Nittenau
17.11.2019
33. Sonntag im Jahreskreis

Heilige des Tages:
Hl. Gertrud von Helfta

Evangelium des Tages:
Evangelium nach Lukas 21,5-19.
Bistum Regensburg
   Kirchenjahr, Kirchenkalender, Kirchliches Festjahr
WillkommenSeelsorgerGottesdienstePfarrbriefMusik und GesangMitgliedergruppenPfarrbüroBildergalerieRaumbelegung
    
    
 

Evangelium nach Lukas 6,27-38.

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Euch, die ihr mir zuhört, sage ich: Liebt eure Feinde; tut denen Gutes, die euch hassen.
Segnet die, die euch verfluchen; betet für die, die euch misshandeln.
Dem, der dich auf die eine Wange schlägt, halt auch die andere hin, und dem, der dir den Mantel wegnimmt, lass auch das Hemd.
Gib jedem, der dich bittet; und wenn dir jemand etwas wegnimmt, verlang es nicht zurück.
Was ihr von anderen erwartet, das tut ebenso auch ihnen.
Wenn ihr nur die liebt, die euch lieben, welchen Dank erwartet ihr dafür? Auch die Sünder lieben die, von denen sie geliebt werden.
Und wenn ihr nur denen Gutes tut, die euch Gutes tun, welchen Dank erwartet ihr dafür? Das tun auch die Sünder.
Und wenn ihr nur denen etwas leiht, von denen ihr es zurückzubekommen hofft, welchen Dank erwartet ihr dafür? Auch die Sünder leihen Sündern in der Hoffnung, alles zurückzubekommen.
Ihr aber sollt eure Feinde lieben und sollt Gutes tun und leihen, auch wo ihr nichts dafür erhoffen könnt. Dann wird euer Lohn groß sein, und ihr werdet Söhne des Höchsten sein; denn auch er ist gütig gegen die Undankbaren und Bösen.
Seid barmherzig, wie es auch euer Vater ist!
Richtet nicht, dann werdet auch ihr nicht gerichtet werden. Verurteilt nicht, dann werdet auch ihr nicht verurteilt werden. Erlasst einander die Schuld, dann wird auch euch die Schuld erlassen werden.
Gebt, dann wird auch euch gegeben werden. In reichem, vollem, gehäuftem, überfließendem Maß wird man euch beschenken; denn nach dem Maß, mit dem ihr messt und zuteilt, wird auch euch zugeteilt werden.

Lesung: Brief des Apostels Paulus an die Kolosser 3,12-17.

Brüder! Ihr seid von Gott geliebt, seid seine auserwählten Heiligen. Darum bekleidet euch mit aufrichtigem Erbarmen, mit Güte, Demut, Milde, Geduld!
Ertragt euch gegenseitig und vergebt einander, wenn einer dem andern etwas vorzuwerfen hat. Wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr!
Vor allem aber liebt einander, denn die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält und vollkommen macht.
In eurem Herzen herrsche der Friede Christi; dazu seid ihr berufen als Glieder des einen Leibes. Seid dankbar!
Das Wort Christi wohne mit seinem ganzen Reichtum bei euch. Belehrt und ermahnt einander in aller Weisheit! Singt Gott in eurem Herzen Psalmen, Hymnen und Lieder, wie sie der Geist eingibt, denn ihr seid in Gottes Gnade.
Alles, was ihr in Worten und Werken tut, geschehe im Namen Jesu, des Herrn. Durch ihn dankt Gott, dem Vater!

Psalm: Psalm 150(149),1-2.3-4.5-6.

Lobet Gott in seinem Heiligtum
lobt ihn in seiner mächtigen Feste!
Lobt ihn für seine großen Taten,
lobt ihn in seiner gewaltigen Größe!

Lobt ihn mit dem Schall der Hörner,
lobt ihn mit Harfe und Zither!
Lobt ihn mit Pauken und Tanz,
lobt ihn mit Flöten und Saitenspiel!

Lobt ihn mit hellen Zimbeln,
lobt ihn mit klingenden Zimbeln!
Alles, was atmet,
lobe den Herrn!

   
 Evangelium des Tages 
 13.12.: Matthäus 11,16-19.
12.12.: Matthäus 11,7b.11-15.
11.12.: Matthäus 11,28-30.
10.12.: 503 Service Unavailable No server is available to handle this request.
09.12.: Lukas 1,26-38.
08.12.: Matthäus 3,1-12.
07.12.: Matthäus 9,35-38.10,1.6-8.
06.12.: Matthäus 9,27-31.
05.12.: Matthäus 7,21.24-27.
04.12.: Matthäus 15,29-37.
03.12.: Lukas 10,21-24.
02.12.: Matthäus 8,5-11.
01.12.: Matthäus 24,37-44.
30.11.: Matthäus 4,18-22.
29.11.: Lukas 21,29-33.
28.11.: Lukas 21,20-28.
27.11.: Lukas 21,12-19.
26.11.: Lukas 21,5-11.
25.11.: Lukas 21,1-4.
24.11.: Lukas 23,35-43.
23.11.: Lukas 20,27-40.
22.11.: Lukas 19,45-48.
21.11.: Lukas 19,41-44.
20.11.: Lukas 19,11-28.
19.11.: Lukas 19,1-10.
18.11.: Lukas 18,35-43.
17.11.: Lukas 21,5-19.
16.11.: Lukas 18,1-8.
15.11.: Lukas 17,26-37.
14.11.: Lukas 17,20-25.
13.11.: Lukas 17,11-19.
12.11.: Lukas 17,7-10.
11.11.: Lukas 17,1-6.
10.11.: Lukas 20,27-38.
09.11.: Johannes 2,13-22.
08.11.: Lukas 16,1-8.
07.11.: Lukas 15,1-10.
06.11.: Lukas 14,25-33.
05.11.: Lukas 14,15-24.
04.11.: Lukas 14,12-14.
03.11.: Lukas 19,1-10.
02.11.: Johannes 11,17-27.
01.11.: Matthäus 5,1-12a.
31.10.: Lukas 13,31-35.
30.10.: Lukas 13,22-30.
29.10.: Lukas 13,18-21.
28.10.: Lukas 6,12-19.
27.10.: Lukas 18,9-14.
26.10.: Lukas 13,1-9.
25.10.: Lukas 12,54-59.
24.10.: Lukas 12,49-53.
23.10.: Lukas 12,39-48.
22.10.: Lukas 12,35-38.
21.10.: Lukas 12,13-21.
20.10.: Lukas 18,1-8.
19.10.: Lukas 12,8-12.
18.10.: Lukas 10,1-9.
17.10.: Lukas 11,47-54.
16.10.: Lukas 11,42-46.
15.10.: Lukas 11,37-41.
14.10.: Lukas 11,29-32.
13.10.: Lukas 17,11-19.
12.10.: Lukas 11,27-28.
11.10.: Lukas 11,14-26.
10.10.: Lukas 11,5-13.
09.10.: Lukas 11,1-4.
08.10.: Lukas 10,38-42.
07.10.: Lukas 10,25-37.
06.10.: Lukas 17,5-10.
05.10.: Lukas 10,17-24.
04.10.: Lukas 10,13-16.
03.10.: Lukas 10,1-12.
02.10.: Matthäus 18,1-5.10.
01.10.: Lukas 9,51-56.
30.09.: Lukas 9,46-50.
29.09.: Lukas 16,19-31.
28.09.: Lukas 9,43b-45.
27.09.: Lukas 9,18-22.
26.09.: Lukas 9,7-9.
25.09.: Lukas 9,1-6.
24.09.: Lukas 8,19-21.
23.09.: Lukas 8,16-18.
22.09.: Lukas 16,1-13.
21.09.: Matthäus 9,9-13.
20.09.: Lukas 8,1-3.
19.09.: Lukas 7,36-50.
 
Pfarrei Nittenau

Willkommen
Seelsorger
Gottesdienste
Pfarrbrief
Musik und Gesang
Mitgliedergruppen
Pfarrbüro
Bildergalerie
Messintention anmelden
Friedhof
Kirchenglocken
Eltern-Kind
Oma-Enkelkind
Frauennetzwerk
Kindergruppen

Das kirchliche Festjahr

Kirchenjahr
Das Kirchenjahr 2019
Das Kirchenjahr 2020

Weiterführende Medien

Katholisches Fernsehen
Katholisches Radio
Katholische Nachrichten
Erwachsenenbildung

Die Sakramente

Die Beichte


Impressum | Datenschutz | Kirchenjahr